[Search]Suche [Recent Topics]Neueste Themen [Hottest Topics]Hottest Topics [Members]Mitgliederliste [Groups]Zurück zur Startseite [Moderation Log]Moderation Log [Register]Registrieren [Login]Anmelden

Treffpunkt Konjugation

Das Forum für die deutsche Sprache

Advertising

Index » Verben » segelfliegen
Autor Beitrag
Gitti

Normal

Beigetreten: 19/01/2010 17:43:00
Beiträge: 39
Offline

um im Sportlichen zu bleiben.
Wie ist das jetzt mit segelfliegen

Wie ist denn dabei die richtige Form und der richitge Gebrauch ?

"....auch segelfliegen ist in unserem Angebot enthalten", das Zitat stammt aus einem Werbeflyer.

Oder müsste es dann besser heißen:...auch das Segelfliegen ist in unserem Angebot enthalten ?

und welche Formen der Konjugation gibt es bei segelfliegen. Richtet sich das nach dem Verb fliegen ?

Präsens: ich segelfliege ?
Prätertitum: ich segelflog ?
du segelflogst ?
Perfekt: ich bin segelfliegen
Futur: ich werde segelfliegen
Plusquamperfekt: da komme ich jetzt total ins Schwimmen.

Wahrscheinlich umschreibe ich das ganze besser, da ich mir wie gesagt gar nicht sicher bin ob man segelfliegen überhaupt konjugieren kann.






rosmarin

Normal
[Avatar]

Beigetreten: 01/01/2010 17:09:02
Beiträge: 71
Offline

hallo Gitti

Verb: segelfliegen
Infinitiv segelfliegen Hilfsverb haben
Präsens
ich segelfliege
du segelfliegst
er, sie, es segelfliegt
wir segelfliegen
ihr segelfliegt
sie segelfliegen


Präteritum
ich segelflog
du segelflogst
er, sie, es segelflog
wir segelflogen
ihr segelflogt
sie segelflogen
ImperativSingular segelfliege! / segelflieg!
Plural segelfliegt!

Zu-Infinitiv- segelzufliegen
Partizip I- segelfliegend

Partizip II- segelgeflogen


daamin

Normal
[Avatar]

Beigetreten: 30/11/2009 22:50:23
Beiträge: 309
Offline

...also wenn man versucht, das Verb "segelfliegen " zu flektieren, kommen ja merkwürdige Formen dabei heraus:

"du hast gesegelflogen" oder "er ist gesegelflogen" oder vielleicht trennbar: "er ist segel geflogen"
oder noch besser: "es ist gesegelflogen worden". - Also bitte nicht nachmachen, klingt nach Blödsinn.
Entsprechend steht im Duden auch, "segelfliegen" sei nur im Infinitiv gebräuchlich. Demnach heißt es richtig:
Du bist segelfliegen gewesen, es ist segelfliegen geworden... In dem Beispiel mit dem Prospekt würde ich auch die Ausdrucksweise mit dem Substantiv "das Segelfliegen" vorziehen.

LG
daamin
 
Gehe zu: