[Search]Suche [Recent Topics]Neueste Themen [Hottest Topics]Hottest Topics [Members]Mitgliederliste [Groups]Zurück zur Startseite [Moderation Log]Moderation Log [Register]Registrieren [Login]Anmelden

Treffpunkt Konjugation

Das Forum für die deutsche Sprache

Advertising

Index » Sonstiges » Merkwürdige Städtenamen
Autor Beitrag
Caraluna

Normal

Beigetreten: 01/07/2011 13:04:31
Beiträge: 51
Offline

Hallo,

welche Städtenamen kennt ihr in eurer Umgebung oder auch so, die auf den ersten Blick etwas merkwürdig klingen?

Ich kenne in Bayern
- Achtel
- Einkind (allerdings mit ernstem Hintergrund durch Seuche)
- Afterhausen (schon seltsam, wie man auf so einen Namen kommt^^)
- Mordberg
- Poppenreut und Mösing (es gibt sogar ein Schild auf dem beides steht)
- Ort (sehr kreativ, in Niederbayern)
- Antwort

Von Bekannten habe ich noch die Namen
- Demenzsee (keine Stadt, nur der See)
- Teufelswiese
- Zwickmühle
- Feucht
- Übersee

Oft gibt es tolle Geschichten hinter den Namen der Städte, manchmal leider mit einem tragischen Schicksal verbunden. Ich liebe es in alten Stadtarchiven zu schmökern oder in der Bibliothek nachzuschlagen.

lg Helena
Lucelina

Normal

Beigetreten: 22/07/2011 15:00:28
Beiträge: 50
Offline

Wir verbringen häufiger ein Motorradwochenende im Weserbergland und übernachten dann immer in einem kleinen Ort namens:
- Gewissenruh
Haben das Dorf mal per Zufall auf einer unserer Touren entdeckt und fanden den Namen recht anheimelnd. Man hat einen wunderschönen Blick auf die Weser und den Reinhardswald in der Nähe, wo man auch stundenlang wandern kann.
Ein Ort zum "Seele-baumeln-lassen", wenn man mal Ruhe braucht.^^

"Gewissenruh wurde im Jahr 1722 von Waldenser Glaubensflüchtlingen aus Frankreich als eine vom hessischen Landgrafen Karl von Hessen-Kassel neu gegründete „Kolonie“ angelegt, genau wie das nahegelegene Dorf
-Gottstreu.
Dies ist auch der Grund für den religiös geprägten Namen des Ortes.
Seit dem 1. Februar 1971 ist die ehemals selbstständige Gemeinde ein Ortsteil der im Rahmen der kommunalen Gebietsreform neu geschaffenen Gemeinde Oberweser." (Zitat Wikipedia)

Man gewöhnt sich an Allem, auch am Dativ^^
Krawaguy

Normal
[Avatar]

Beigetreten: 01/07/2011 13:35:50
Beiträge: 54
Offline

Wir sind öfters bei unseren Bekannten zu Besuch in Bayern, Nähe Regensburg und die wohnen in:

Galgenberg und dann auch noch in der Galgenbergstr.



Grüßle Oli
[Email] [WWW]
Iggiz

Normal

Beigetreten: 29/06/2011 15:06:35
Beiträge: 200
Offline

Hallo Caraluna,

ich habe auch Beispiele für Dörfer und möchte sie dennoch miteinbringen, weil es im Grunde egal ist, ob es sich dabei nun wirklich um eine Stadt handelt. Zunächst fällt mir da das nahegelegene Häschendorf ein. Jeder spricht es wie das Tier Hase nur in Verniedlichungsform aus. Dabei ist es falsch. Dabei wird es Häsche ausgesprochen. Häsche ist eine andere Bezeichnung für Cannabis. Wie das Dorf seinen Namen erhielt, weiß ich bis heute nicht und ich konnte es bis heute nicht heraus finden.

Andere Städtenamen, die mir einfallen, sind:
Gabe Gottes
Katzenhirn
Allmosen
Habenichts
Leichendorf
Pissen
Petting
Meinkot

Die folgende Internetseite zeigt eine schöne Übersicht. Schau rein!

http://www.fernweh-park.de/images/pics/dbs/kurios07/meinkot01.jpg

Mit freundlichen Grüßen

Iggiz
Daisy_bluebell

Normal

Beigetreten: 03/01/2012 20:11:32
Beiträge: 50
Offline

Hier noch mehr Kuriositäten:

Die Stadt Lederhose (Thüringen) hat seinen Ursprung in einer slawischen Siedlung. Die Einwohner der Gemeinde tauften sie bei der Gründung Ludorad. Daraus entwickelte sich im Laufe der Zeit der heutige Name.

Abentheuer (Rheinland-Pfalz)

Elend (Sachsen-Anhalt)

Göttin (Schleswig-Holstein)

Linsengericht (Hessen) Der Ortsname Linsengericht ist erst in den siebziger Jahren entstanden. Bei der Zusammenlegung einiger Orte in Hessen zu einer Ortsgemeinde befand man Linsengericht aus historischen Gründen für passend. Linsen wären schon nachweislich seit Jahrhunderten in dieser Gegend angebaut worden, und ein Gericht mit eben diesem Namen habe es auch lange Jahre gegeben. Wie naheliegend!

Niederreißen (Thüringen)

Welt (Schleswig-Holstein)

Wer immer tut, was er schon kann,
bleibt immer das, was er schon ist.
Gretchen0910

Normal

Beigetreten: 17/11/2011 16:29:32
Beiträge: 150
Offline

Meine Sammlung von kleinen Ausflügen zu Freunden und einem Roadtrip im letzten Jahr, kann noch folgende Namen zusteuern:

Niederschlag (in Sachsen, Nähe Bärenstein) Den Aufenthalt in Niederschlag werde ich nie vergessen, war mitten im Sommer und es hat die ganze Zeit geregnet

Atzendorf (in Sachsen-Anhalt)
Biere (ebenfalls in Sachsen-Anhalt)
Engelsdorf (in Sachsen, nahe Leipzig)
Zuckerfabrik (Brandenburg)
Würges (Hessen)
Wehe (NRW)
Weitewelt (liegt in der Nähe von Berlin, nicht das große Berlin, sondern das in Schleswig Holstein)

Und ansonsten fallen mir noch ein:
Pflückuff
Schleife
Rechenberg
Altensteig (unweit von Freudenburg)

Leider kenne ich die Geschichte hinter diesen Namen nicht. Aber eigentlich genügt es mir auch, dass sie witzig sind.
glupeyshina

Normal
[Avatar]

Beigetreten: 02/02/2012 14:18:25
Beiträge: 50
Offline

Bei Wanderungen im Rheinland, Westerwald und im Bergischen Land trifft man auch auf die tollsten Namen. Positiv sind natürlich Engelskirchen (da, wo das Christkind wohnt), Wissen (eine Kleinstadt im Westerwald), Au (an der Sieg, also muss es auch anderswo in Deutschland eine Stadt Au geben), Dickendorf (jaja, auch alles im Westerwald), Bedburdyk (ich bin mir immer noch nicht sicher, wie dieser Ortsname ausgesprochen wird), oder Herchen (schade, dass es nicht mit zwei R's geschrieben wird...).

Lustige Ortsnamen gibt es eigentlich überall, ich erinnere mich an einen Tirolurlaub, während dem wir durch das Städtchen "Stanghe" kamen... Douglas Adams hat zwei Bücher zu diesem Thema veröffentlicht: "The Meaning of Liff" und "The deeper Meaning of Liff". Beide bestehen nur aus lustigen (für jemanden, der Englisch spricht) Ortsnamen und einer erfundenen Erklärung derselben. Am besten im Gedächtnis geblieben ist mir Corridoo (eine Stadt in Australien), das die Abfolge von Bewegungen bezeichnen sollte, die man vollführt, wenn man einen Bekannten am anderen Ende eines langen Flures erspäht und noch nicht nah genug herangekommen ist, um ihn zu begrüßen, ihn aber auch nicht ignorieren kann und deswegen anfängt, wie blöd zu winken, zwinkern und sich irgendwie zu verrenken...

Das Leben birgt auch gute Stunden
hab Fischaugen am Strand gefunden
werd' sie auf meine Augen nähen
kann dich dann unter Wasser sehen.
-Till Lindemann
Iggiz

Normal

Beigetreten: 29/06/2011 15:06:35
Beiträge: 200
Offline

Hallo,

Groß-Klein, Ohnewitz, Poppendorf, Meinkot, Linsengericht, Benzin, Weil am Rhein, Müllrose, Klötze, Cloppenburg, Nordpol, Fetterstrich, Sexau, Lederhose, Oberhäslich, Österreich und England in Deutschland, Alf, Tuntenhausen, Katzenhirn, Gammelshausen, Drogen, Lieblos, Blödesheim, Feucht, Vogelgesang, Faulebutter, Regenmantel, Kuhbier, Mückenloch, Elend, Sorge, Motzen, Kippehofen, Sommerloch.

Aber wer entscheidet, ob diese Städtenamen wirklich merkwürdig oder sogar lustig sind? Das ist doch wohl eher eigenes Empfinden. Vielleicht denkt man sich auch einen eigenen Teil zu einer Stadt und findet sie deswegen komisch. Wie ist es bei euch? Überlegt ihr dann auch oft, wie diese merkwürdigen Städtenamen entstanden sind oder schaut sogar in der Geschichte der Stadt nach?

Oftmals wundere ich mich auch darüber, dass viele Städtenamen mehrmals vergeben sind. Es gibt mehrere Nienhagen, Stralsund und Schwerin. Das macht es natürlich schwer, anderen zu erklären, wo man herkommt.

Mit freundlichen Grüßen

Iggiz
Kleene284

Normal

Beigetreten: 01/03/2012 15:53:38
Beiträge: 53
Offline

Hallo Zusammen,

habe auch noch einige merkwürdige oder auch interessante Städtenamen beizutragen, wo ich mal gewohnt hab, durchgefahren bin oder sonst wo drauf gestoßen bin:

Abenden, Babilon, Dagobertshausen, Ehe, Faulebutter, Gabe Gottes, Haarzopf, Igel, Kaffeekanne, Jammertal, Machtlos, Lachen, Ballast, Eichel, Allmosen, Ekel, Fremdling, Himmelpforten, Knochenmühle, Lustheide, Fiskus, England, Fickenhof, Keller, Knoblauch, Grauer Esel, Freund, Feucht, Brandholz, Killer, Brasilien, Müllrose, Fliegenberg, Brechen, Ameisenbrücke, Jucken, Insel, Hundeluft, Kalt, Ludwigslust, Mandel, Ellenbogen, Im Loch, Frohe Zukunft, Irrendorf, Maden, Ilse, Frühling, Grauen, Bock und Teich, Göttin, Kalk, Lüge, Grünewiese, Meinkot, Milz, Entennest, Frauentödling, Dickendorf, Katzenhirn, Kitzler, Froschgrün, Alzheim, Herzsprung, Fisch, Elend, Asche, Grab, Frauenzimmern, Husten, Geilhausen,

LG, Kleene


Kleene284

Normal

Beigetreten: 01/03/2012 15:53:38
Beiträge: 53
Offline

Und hier noch ein paar....

Affendorf, Dankbar, Bauland, Galgen, Lohn, Manndorf, Ewigkeit, Dümmer, Bremsen, Hemden,
Krätze, Geilhausen, Nierendorf, Anschlag, Darmstadt, Halbemond, Feigendorf, Neubau, Knallhütte,
Hexenloch, Lieblos, Motzen, Nachtigall, Eulen, Holzengel, Gelobtland, Deppenhausen, Nikolausdorf,
Kümmel, Filz, Allzunah, Bauland, Einöd, Fegefeuer, Landstuhl, Habenichts, Butterstadt, Apfelbaum,
Neue Sorge, Demenzsee, Hammelstall, Drogen, Bierhütte, Doktorsdorf, Hodenhagen, Dellendorf,
Goldgrube, Kotzen, Holzmaden, Blasdorf, Hölle, Alte Hausstelle, Büsenbach, Ernst, Feiern, Gegend,
Gottesgabe, Hunger, Linsengericht, Niemandsfreund, Geiersnest, Niedick, Kuhdorf, Hasenecke, Loch,
Bengel, Norden, Blauer Lappen, Hölle, Merkur, Sack, Rammelburg, Oberbillig, Blasen, Sargleben,
Feierabend, Halsberg, Kneipe, Motten, Nest, Küsten, Langweiler, Erbsen, Korb, Nebel, Leider, Helden,
Schneckenhausen, Unkraut, Poppenhausen, Aua, Ursprung, Altenheim, Ober-Ostern, Tanzfleck,
Hosenfeld, Scharfbillig, Viehstall, Rosa, Teufelswiese, Flehe, Schwarze Pfütze, Bienenfarm,
Kleene284

Normal

Beigetreten: 01/03/2012 15:53:38
Beiträge: 53
Offline

Hallo an alle,

und hier noch meine letzten lustigen und komischen Orte des Landes… Einfach nur herrlich…


Ofen, Raumland, Bühne, Tigerfeld, Schlangenbad, Russen, Streitwald, Zuflucht, Puls, Witzenhausen,
Radbruch, Waldbauer, Altenteil, Papierfabrik, Beichten, Ungedanken, Satzung, Zäunchen, Benzin,
Scheidental, Titting, Pressen, Blender, Wisch, Schießberg, Zeckendorf, Wüste, Treppendorf, Schatz, Rückschlag, Wespen, Sorge, Wurmlingen, Oha, Regenmantel, Scheibe, Wasserfall, Wohnste, Schuld, Wolken, Pillenbruch, Waldfeucht, Wilder Mann, Schlag, Willen, Pforzheim, Tempel, Ungnade, Behütgott, Otter, Bücken, Orion, Werben, Todendorf, Rostig, Schnee, Umweg, Zange, Rübsen, Zeit, Paar, Sand, Reich, Warzen, Pech, Schabernack, Reißaus, Weste, Rohr, Wichsenstein, Platz, Speck, Priester, Witzleben, Reishaufen, Stutensee, Rangen, Paradies, Sauen, Platten, Welt, Schaden, Pissen, Wallach, Schlitz, Wind, Pollenfeld, Pudel, Spardorf, Winterhausen, Spinnenhirn
Ritze, Ochsensaal, Pixel, Tussenhausen, Wissen, Schimmel, Zielheim, Schmerz, Bellen, Perlenhaus

LG Kleene


 
Gehe zu: