[Search]Suche [Recent Topics]Neueste Themen [Hottest Topics]Hottest Topics [Members]Mitgliederliste [Groups]Zurück zur Startseite [Moderation Log]Moderation Log [Register]Registrieren [Login]Anmelden

Treffpunkt Konjugation

Das Forum für die deutsche Sprache

Index » Grammatik » zu Verfügung/ zur Verfügung
Autor Beitrag
Johann

Normal

Beigetreten: 26/07/2011 09:16:07
Beiträge: 1
Offline

Das Programm stellt bestimmte Funktionen zu Verfügung/ zur Verfügung.
Caraluna

Normal

Beigetreten: 01/07/2011 13:04:31
Beiträge: 51
Offline

Hallo,

es muss zur Verfügung heißen. "Zur" Verfügung stehen kannst du ja auch als "zu der" Verfügung stehen schreiben. Abgekürzt von zum Beispiel "ich stehe zu deiner Verfügung" ("deiner, ihrer, seiner, eurer, Ihrer, ....") beziehungsweise in diesem Fall "Das Programm stellt bestimmte Funktionen zur Verfügung".

Ähnlich ist es auch bei dem Beispiel: "zur heutigen Zeit" was man auch als "zu der heutigen Zeit" schreiben könnte, was aber natürlich nicht so gut klingt. Nichtsdestotrotz wird "zur" verwendet. Nach dem Artikel wird das Adjektiv schwach dekliniert, wird also zu "heutigen".

"zu" sagt man vor allem bei Richtungsangaben, Bezugsangaben und bei Zeitangaben (" zu seiner Zeit ...."). In letzterem Fall gibt es eine starke Deklination --> seiner

Ich hoffe, die Verwendung von "zu" oder "zur" ist nun etwas klarer.

lg Helena

This message was edited 1 time. Last update was at 30/07/2011 16:03:02

Esokiller

Normal

Beigetreten: 24/11/2011 15:02:51
Beiträge: 50
Standort: Sicherheitsbeauftragter Securitas GMBH
Offline

Hallo lieber User und liebe Mitleser.

Das muss Zur heißen da kann ich Caraluna nur zustimmen.
In anderen Fällen kann man auch die "Zu Verfügung" stehen.

Das ist beispielsweise so:

"Das Programm stellt viele Features und Funktionen zur Verfügung"
Da das Programm was anbietet ist es in dem Fall "zur"
"Ich stehen ihnen zu Verfügung"
Wenn jemand was anbietet heißt es in der Sache "Zu"

Ich hoffe ich konnte helfen.
Wenn weitere Fragen offen sind, stelle sie ich versuche mein Bestes zu geben dir zu helfen.

Mit freundlichen Grüßen
Alex
[WWW]
Joy

Normal

Beigetreten: 18/12/2011 19:46:07
Beiträge: 50
Offline

Esokiller, bist du dir sicher, dass man sagen kann: Ich stehe Ihnen zu Verfügung?

Ich stimme bin der Meinung, dass die Erklärung von Caraluna richtig ist - Verfügung wird doch eigentlich immer nur mit "zur" bzw. "zu der"/ "zu Ihrer"/ "zu deiner" verwendet oder nicht?

Gretchen0910

Normal

Beigetreten: 17/11/2011 16:29:32
Beiträge: 150
Offline

Bei dem Versuch ‚zu Verfügung‘ zu schreiben, wehrten sich meine Finger gerade heftigst. Das klingt in meinen Ohren ebenso furchtbar wie die Verwechslung von den Wörtern ‚wie‘ und ‚als‘.
Dabei ist es völlig unwichtig ob ein Programm, also ein Gegenstand, etwas zur Verfügung stellt / anbietet oder ein Mensch, beispielsweise im Falle einer Bewerbung, für Rückfragen zur Verfügung steht.
Ich stimme also Joy und Caraluna zu, ‚zur Verfügung / zu Ihrer Verfügung / zu deiner Verfügung‘ und alle weiteren Verbindungen mit Verfügung werden mit ‚zur‘ oder ‚zu –r‘ jedoch nicht mit ‚zu‘ gebildet. Findet sich übrigens auch im Duden nicht anders.
 
Gehe zu: