[Search]Suche [Recent Topics]Neueste Themen [Hottest Topics]Hottest Topics [Members]Mitgliederliste [Groups]Zurück zur Startseite [Moderation Log]Moderation Log [Register]Registrieren [Login]Anmelden

Treffpunkt Konjugation

Das Forum für die deutsche Sprache

Advertising

Index » Stolpersteine » Teelichte oder Teelichter?
Autor Beitrag
Laura

Normal

Beigetreten: 14/10/2011 20:12:49
Beiträge: 106
Offline

Hi Leute,

es gibt manchmal so Kleinigkeiten, über die man in der deutschen Sprache stolpert ... eine solche hat mich gerade eben wieder irritiert: wie kommt es eigentlich, dass der gebräuchliche Plural von "Teelicht", den man überall liest, "Teelichte" und nicht "Teelichter" ist? Laut Duden geht wohl beides, aber ich lese überall nur "Teelichte" (ob auf Verpackungen oder in Werbebroschüren von Drogeriemärkten), dabei wäre "-lichter" doch die logischere Pluralbildung, oder?
Gretchen0910

Normal

Beigetreten: 17/11/2011 16:29:32
Beiträge: 150
Offline

Mein erster Gedanke war: Könnte es sein, dass das auf den Verpackungen ein Übersetzungsfehler ist der sich durch gegenseitiges Abschauen oder nicht Nachdenken immer weiter verbreitet? Hab danach gerade bei google mal 'Teelichte' eingegeben und da werden mir nur 'Teelicht' und 'Teelichter' angezeigt. Word zeigt mir 'Teelichte' allerdings nicht als falsch an. Und im Online-Duden wird 'Lichte' als veraltet und eher dichterisch angegeben. Wer weiß warum sich das ausgerechnet bei den Teelichtern verbreitet hat bzw. standhaft hält. In meinen Ohren klingt 'Teelichte' schlicht weg falsch. Allerdings ist mir dieser Ausdruck auch noch nie auf irgendeiner Verpackung oder in Prospekten aufgefallen.
Wortraum

Normal

Beigetreten: 06/11/2010 19:47:25
Beiträge: 425
Offline

Ich verbrauche sehr viele Teelichte und kenne daher auch diese Mehrzahl, nahm sie aber bisher als Variante so hin, ohne darüber nachzudenken.

Mein erster Einfall war, daß die Mehrzahl vom Begriff abhängt, denn immerhin benennt das Wort Licht mindestens zwei Begriffe:
1) die elektromagnetische Welle
2) das leuchtende Objekt.

Mit dem Tageslicht ist eine elektromagnetische Welle gemeint, mit dem Teelicht aber das leuchtende Objekt. Interessanterweise – und was mich selbst überraschte – kam mir, als ich mir zwei Sonnen über einem Planeten vorstellte, die Mehrzahl Sonnenlichte in den Sinn, obwohl ich sonst die Mehrzahl mit -er bilde.

Teelichte ist aber vermutlich einfach nur eine ältere Mehrzahlform, die sich beim Teelicht bis heute gehalten hat, ohne daß es einen tieferen Sinn wie die Unterscheidung von Begriffen gibt. Obwohl ich sie anfangs befremdlich fand, habe ich mich inzwischen daran gewöhnt.

This message was edited 1 time. Last update was at 30/01/2012 21:47:59

 
Gehe zu: