[Search]Suche [Recent Topics]Neueste Themen [Hottest Topics]Hottest Topics [Members]Mitgliederliste [Groups]Zurück zur Startseite [Moderation Log]Moderation Log [Register]Registrieren [Login]Anmelden

Treffpunkt Konjugation

Das Forum für die deutsche Sprache

Index » Verben » Die "Aktionsarten" der Verben und Partikel
Autor Beitrag
konsj

Normal
[Avatar]

Beigetreten: 02/03/2012 08:54:54
Beiträge: 50
Offline

Es gibt elementare Verben in denen "Aktionsarten" kodiert sind. Es gibt sich auf Zwischenereignisse, Prozesse und Zustände beziehenden Verben. Leistungen und Verdienste lassen sich unterschieden, und unter Veranstaltungen subsumieren.

Die Encodierung der "Aktionsarten" ist in mehrfacher Hinsicht nützlich:

Es ist wünskreißenchenswert, dass semantische Information, die zusammen mit den Rahmen und semantischen Klassen, dazu beitragen, Phänomene derzeit in Bezug auf die syntaktisch-semantischen Schnittstelle zu diskutieren, klargestellt geliefert werden.

Das Encoding der "Aktionsarten" kann dazu beitragen, die Bedeutungen der Verben in bestimmten Kontexten eindeutig zu machen.

Mehrere adverbiale Partikeln, die mit Verben die Basis bilden, um komplexe Verben zu bilden, sind empfindlich gegenüber der "Aktionsart" des zugrunde liegenden Basisverbs. Die Codierung "Aktionsarten" vereinfacht eine kompositorische Behandlung von Partikeln immens und Behandlung von Konten für sprachliche Intuitionen. Darüber hinaus sollten neue Partikelverben anerkannt werden und ihre Bedeutung angemessen rekonstruiert mit Hilfe von kompositorischen Methoden.
konsj

Normal
[Avatar]

Beigetreten: 02/03/2012 08:54:54
Beiträge: 50
Offline

Ein Partikel ist ein grammatischer Terminus und die Bedeutung »unflektierbares Wort«. Die Partikel haben als Substantiv nur feminines Genus.
Partikeln ist die Bezeichnung für eine Gruppe von Wörtern, die (genau wie die nicht steigerbaren Adverbien, die Präpositionen und die Konjunktionen) nicht flektiert werden können.
Die Partikeln fordern keinen Kasus.
Verbpartikel, die unfeste Zusammensetzungen bilden, sind nicht mehr nur die Präpositionen und eine eng vorgeschriebene Anzahl von Adverbien, sondern praktisch alle Adverbien, soweit sie den Hauptton tragen. Also jetzt auch ... beisammenbleiben ... Trägt das Verb die Betonung, schreibt man auseinander: zusammen tanzen, nacheinander gehen, voneinander lernen.
Grammatikus

Normal

Beigetreten: 04/04/2016 08:03:26
Beiträge: 26
Offline

Korrekt:
die Partikel (f)
die Partikeln (pl)

Leider auch vorkommend:
das Partikel; Genitiv: des Partikels, Plural: die Partikel
 
Gehe zu: