[Logo]
Diskussionsforum zur deutschen Sprache ist Teil des Netzerbs 
Dem Netzwerk für Deutsche Verben 
  
Treffpunkt Konjugation
Das Forum für die deutsche Sprache
  [Search]Suche   [Recent Topics]Neueste Themen   [Hottest Topics]Hottest Topics   [Members]Mitgliederliste   [Groups]Zurück zur Startseite  [Moderation Log]Moderation Log   [Register]Registrieren  [Login]Anmelden  [Anmelden]  
Die aktuelle Uhrzeit ist: 27/03/2017 16:34:13
Index » Rechtschreibung » Frage zur Schreibweise und der Regel dazu. XML

Autor Beitrag
PhilippHToner



Beigetreten: 19/07/2012 13:24:43
Beiträge: 1
Offline

Hallo,

ich habe eine Frage zu folgendem Satz:
"Es werden keine Schwerverletzte(n) oder Tote(n) abgebildet"

Ich würde es "Es werden keine Schwerverletzten oder Tote abgebildet" schreiben, ein Kumpel schwört drauf, dass entweder beides mit "n" oder beides ohne "n". Ich finde das klingt komisch und deshalb suche ich nach einer Regel/Vorschrift, wie es zu schreiben ist.
z.B andersherum "...keine Toten oder Schwerverletzte" ist meiner Meinung nach auch korrekt, aber warum bekommt das Nomen bei "keine" ein "n" und das danach nicht?
Anderer Sinn, aber gleiches Phänomen: "Es werden Tote und Schwerverletzte abgebildet", "Es werden Schwerverletzte und Tote abgebildet". Hier gibt es diese Negation "keine" nicht und wird ohne "n" geschrieben.

Kann es sein, dass es dadurch, dass es eine Substantivierung von folgendem Satz ist, einfach ohne dem Objekt und groß geschrieben wird?

"Es werden keine schwerverletzten Personen oder tote Menschen abgebildet."

"Es werden keine Schwerverletzten oder Tote abgebildet."

Wenn jemand einen Tipp hat würde ich mich sehr freuen! Es ist einfach das Bauchgefühl, das mir sagt, dass ich im Recht bin. Aber denn würde ich gerne wissen, um welche Regel es sich dabei handelt, als Beweis.
Vielen Dank!
 
Gehe zu: