[Logo]
Diskussionsforum zur deutschen Sprache ist Teil des Netzerbs 
Dem Netzwerk für Deutsche Verben 
  
Treffpunkt Konjugation
Das Forum für die deutsche Sprache
  [Search]Suche   [Recent Topics]Neueste Themen   [Hottest Topics]Hottest Topics   [Members]Mitgliederliste   [Groups]Zurück zur Startseite  [Moderation Log]Moderation Log   [Register]Registrieren  [Login]Anmelden  [Anmelden]  
Die aktuelle Uhrzeit ist: 29/04/2017 11:20:33
Index » Grammatik » Übergang aus der direkten Rede (wörtliches Zitat) in die „Indirekte Rede“ XML

Autor Beitrag
nindza123



Beigetreten: 28/12/2012 12:58:50
Beiträge: 1
Offline

Hallo ich habe ein paar Schwierigkeiten beim Übergang aus der direkten rede in die indirekte rede z.b beim protokollieren von einem Interview.

Hier mal ein Beispiel:
"Ist es auch schon passiert, dass Sie aufgewacht sind und nicht wussten, wo Sie sind?"

Verwendung des korrekten Tempus und Modus beim Übergang aus der direkten Rede
(wörtliches Zitat) in die „Indirekte Rede“


meine lösung:

Er stellte im die Frage, ob es auch schon passiert sei, das er aufgewacht sei und nicht wusste, wo er sei.

Für mich klingt das einfach nicht korrekt.

Kann mir jemand helfen?

Gruss
goebbi


[Avatar]
Beigetreten: 11/05/2009 21:16:19
Beiträge: 59
Offline

Hallo nindza123,

also ich würde folgendes vorschlagen:

"Er stellte ihm die Frage, ob es auch schon passiert sei, das er aufwachte und nicht wusste, wo er ist."

Grüße
Andreas
 
Gehe zu: