[Logo]
Diskussionsforum zur deutschen Sprache ist Teil des Netzerbs 
Dem Netzwerk für Deutsche Verben 
  
Treffpunkt Konjugation
Das Forum für die deutsche Sprache
  [Search]Suche   [Recent Topics]Neueste Themen   [Hottest Topics]Hottest Topics   [Members]Mitgliederliste   [Groups]Zurück zur Startseite  [Moderation Log]Moderation Log   [Register]Registrieren  [Login]Anmelden  [Anmelden]  
Die aktuelle Uhrzeit ist: 23/05/2017 05:05:48
Index » Grammatik » "Jetzt wird wieder lieb zueinander ... gesein, gewesen, sein, war??? XML

Autor Beitrag
pinocchio



Beigetreten: 16/09/2014 17:06:28
Beiträge: 7
Offline

Hallo Kommjunitie.
Ich habe ein kleines Problem mit dem sonst so gut händelbaren Wort sein.

Bei einem Gespräch mit meiner Freundin und zwei Freunden im Auto fiel der leider unkomplettierte Satz: "Jetzt wird aber bitte wieder lieb zueinander ...". Und da begann eine interessante, aber leider kurze Diskussion über die korrekte Verwendung des Wortes sein. Wie müsste der Satz grammatikalisch korrekt mit dem Wort sein beendet werden? Und wir wollen keine Umformulierung, sondern eine klare und geforderte Beugung des Wortes an dieser Stelle haben. Quasi wie in einem Lückentext.

Wer weiß es und rät nicht nur?
Ich freue mich über die Antwort und bin auch nicht beleidigt über den Hinweis auf Rechtschreibfehler, die ich hier sonst so gemacht haben könnte.
Grammatikus



Beigetreten: 04/04/2016 08:03:26
Beiträge: 26
Offline

pinocchio wrote:Hallo Kommjunitie.
Ich habe ein kleines Problem mit dem sonst so gut händelbaren Wort sein.

Bei einem Gespräch mit meiner Freundin und zwei Freunden im Auto fiel der leider unkomplettierte Satz: "Jetzt wird aber bitte wieder lieb zueinander ...". Und da begann eine interessante, aber leider kurze Diskussion über die korrekte Verwendung des Wortes sein. Wie müsste der Satz grammatikalisch korrekt mit dem Wort sein beendet werden? Und wir wollen keine Umformulierung, sondern eine klare und geforderte Beugung des Wortes an dieser Stelle haben. Quasi wie in einem Lückentext.

Wer weiß es und rät nicht nur?
Ich freue mich über die Antwort und bin auch nicht beleidigt über den Hinweis auf Rechtschreibfehler, die ich hier sonst so gemacht haben könnte.


Wie lautetn bitte der Satz und der Zusammenhang?
 
Gehe zu: