[Search]Suche [Recent Topics]Neueste Themen [Hottest Topics]Hottest Topics [Members]Mitgliederliste [Groups]Zurück zur Startseite [Moderation Log]Moderation Log [Register]Registrieren [Login]Anmelden

Treffpunkt Konjugation

Das Forum für die deutsche Sprache

Advertising

Index » Verben » melken - stark oder schwach
Autor Beitrag
sushini

Normal

Beigetreten: 01/12/2009 23:11:00
Beiträge: 160
Offline

Jeder kennt das Verb melken !!

Ich melke jeden Morgen die Kühe auf meinen Bauernhof.

Jedoch meine ich, dass man das Verb schwach und stark beugen kann.

Ich konjugiere die Vergangenheit z.B. schwach statt stark.

Ich melkte die Kuh.(statt ich molk)

Hingegen beuge ich den Partizip2 stark:

Ich habe die Kuh gemolken. statt Ich habe sie gemelkt.

Meine Frage ist nun, ob dass richtig ist, wenn ich beide Beugungen mische d.h. mal stark und mal schwach beuge. Denn mein Sprachgefühl sagt, dass ich grammatikalisch richtig liegen müsste. Trotzdem stört es mich, dass quasi eine gespaltene Konjugation benutzen muss. Mal etwas von dem Töpfchen und mal von dem anderen.

LG
Anne
humboldt11

Normal
[Avatar]

Beigetreten: 04/02/2010 08:34:20
Beiträge: 44
Offline

Hallo sushini

Ich habe gerade mal in meinem schlauen Grammatik-Duden nachgesehen. Hier sind folgende Formen aufgelistet:

melken

ich ---------------------------------melke
du ---------------------------------melkst/milkst
er/sie/es ---------------------------melkt/milkt

Imperativ --------------------------Milk!
Präteritum--------------------------melkte/molk
Konjunktiv--------------------------melkte/mölke
Partizip------------------------------gemolken (gemelkt)


Die Partizipform "gemelkt" steht noch in Klammern, da sie sich wahrscheinlich eher selten gebraucht wird oder sich gerade durchsetzt. (Vergleiche "gewinkt/gewunken" auch hier steht die Form "gewunken" im Grammatik-Duden in klammern, obwohl sie offiziell nicht die korrekte Variante ist, sich aber durchsetzt).

Nun zu deiner Frage:
Du kannst beide Beugungen mischen. Je nachdem was dir leichter über die Lippen kommt Erlaubt sind alle hier aufgezählten Formen.

This message was edited 2 times. Last update was at 06/02/2010 12:48:09

teerose

Normal
[Avatar]

Beigetreten: 29/01/2010 08:13:25
Beiträge: 52
Offline

hallo Landfrau sushini

melken= ein unregelmässiges Verb = starkes Verb
Partizip

Präsens......melkend
Perfekt.......gemolken/gemelkt



Indikativ.........Präsens :ich melke...du milkst/melkst...er/sie/es milkt/melkt....wir melken....ihr melkt....sie melken
...................... Präteritum:ich molk/melkte
.......................................du molkst/melktest
.......................................er/sie/es molk/melkte
.......................................wir molken/melkten
.......................................ihr molkt/melktet
.......................................sie/Sie molken/melkten
.......................... Futur I:
.......................................ich werde melken
........................................du wirst melken
........................................er/sie/es wird melken
.......................................wir werden melken
.......................................ihr werdet melken
........................................sie/Sie werden melken


Imperativ

milk
melken wir
melkt
melken Sie


Konjunktiv I

Präsens
ich melke
du melkest
er/sie/es melke
wir melken
ihr melket
sie/Sie melken
Futur I
ich werde melken
du werdest melken
er/sie/es werde melken
wir werden melken
ihr werdet melken
sie/Sie werden melken




 
Gehe zu: