[Search]Suche [Recent Topics]Neueste Themen [Hottest Topics]Hottest Topics [Members]Mitgliederliste [Groups]Zurück zur Startseite [Moderation Log]Moderation Log [Register]Registrieren [Login]Anmelden

Treffpunkt Konjugation

Das Forum für die deutsche Sprache

Advertising

Index » Verben » Konjugation "fragen"
Autor Beitrag
ane

Normal

Beigetreten: 28/02/2010 15:15:34
Beiträge: 1
Offline

Hallo, kann mir jemand sagen, wie ich "fragen" in der 3. Pers. Sing. Vorgangspassiv Konj. I richtig konjugiere ?

Vielen Dank !
daamin

Normal
[Avatar]

Beigetreten: 30/11/2009 22:50:23
Beiträge: 309
Offline

Hallo ane,
die Form, die du meinst, heißt: "er werde gefragt." - Im Konjunktiv I Vorgangspassiv gibt es auch keinen Unterschied, ob man sich für die starke oder die schwache Flexion von "fragen" entscheidet. (Hierzu findet sich in diesem Form ein eigenständiger Thread): "Sie erkundigt sich, ob sie danach gefragt werde."

Konjunktivformen sind, wie ich finde ziemlich übersichtlich, bei canoo.net erklärt: http://www.canoo.net/services/OnlineGrammar/Wort/Verb/Modi/Fragesatz.html?MenuId=Word2123100

LG
daamin
konsj

Normal
[Avatar]

Beigetreten: 02/03/2012 08:54:54
Beiträge: 50
Offline

Fragen kann der 6. Ablautklasse: ä/e/ö - u/a/o - a/o zugeordnet werden.

Die Konjugation lautet:
[fragen] - frägt/[fragt] - frug/[fragte - gefragt]

[befragen] - befrägt/[befragt] - befrug/[befragte - befragt], ebenso: er-, überfragen
[abfragen] - frägt/[fragt] ab - frug/[fragte] ab - [abgefragt], ebenso: an-, aus-, los-, nach-, weiter-, zurückfragen
[aber nur schwach: ratfragen - ratfragt - ratfragte - geratfragt]

Die regelmäßige Bildung der Stammformen dieses schwachen Verbs erfolgt durch Anfügen der Suffixe -te (Nachsilbe) bzw. -t sowie des Präfixes ge- (Vorsilbe) an den unveränderten Wortstamm, also in fragen – fragte – gefragt.
Das Präfix ge- entfällt hier. Der Wortstamm (in diesem Fall -frag-) bleibt immer gleich. Diese Endung heißt Dentalsuffix. Die Konjugation dieses Dentalsuffixe nennt man schwache Konjugation; Frage ist dementsprechend ein schwaches Verb.
 
Gehe zu: