[Search]Suche [Recent Topics]Neueste Themen [Hottest Topics]Hottest Topics [Members]Mitgliederliste [Groups]Zurück zur Startseite [Moderation Log]Moderation Log [Register]Registrieren [Login]Anmelden

Treffpunkt Konjugation

Das Forum für die deutsche Sprache

Advertising

Index » Stolpersteine » Aquise - Akquise/ Aquisition - Akquisition
Autor Beitrag
saerbarn

Normal

Beigetreten: 08/12/2010 23:28:46
Beiträge: 49
Offline

Aquise, Aquisition – Akquise, Akquisition

Von allen Wörtern, die die Rechtschreibung tagtäglich zur Herausforderung machen, habe ich vor kurzem ein ganz besonders fieses Exemplar kennengelernt: die "Akquise" [akvize]

Klingt fies, oder? Dieses "-KQ-" ist nicht oft in der deutschen Sprache zu finden und hat für viele einen ungewohnten Klang. Kein Wunder, denn die "Akquise" hat ihre Wurzeln im Lateinischen (von acquirere =„erwerben“). Im heutigen Gebrauch bedeutet "Akquise" meistens Kundengewinnung, also Werbung, wenn man so will.
Viele vergessen das "K" gerne, aber die Schreibweise "Aquise" ist natürlich falsch.

Mit der "Akquisition" ist es übrigens genauso, sie hat die gleiche Bedeutung wie die "Akquise" und wird auch richtig mit "KQ" geschrieben.

Wenn ihr euch das schlecht merken könnt, schreibt das Wort einfach einige Male, am besten in Silbentrennung:

Ak-qui-se, Ak-qui-se, ...
Ak-qui-si-tion, Ak-qui-si-tion, ...

Wenn ihr Lust habt, schreibt es 20 Mal, macht eine halbe Stunde Pause und schreibt es danach noch 20 Mal.


Beatrix

Normal
[Avatar]

Beigetreten: 29/04/2011 21:45:33
Beiträge: 54
Offline

Hallo saebarn und andere Forum-Teilnehmer!

Mit diesem „Fiesling“ an Wort hatte auch ich schon zu kämpfen. Mehrere Male wollte ich bei Sätzen wie: ..die Akquise von Kundinnen...“ Aquise schreiben - habe mich aber jedes Mal wieder erfolgreich davon abgehalten und bin auf Akquise umgesattelt. Das Lustigste daran ist, dass auch mein Word-Rechtschreibeprogramm am Mac dieses Wort ankreidet.

In manchen Momenten war ich mir dann des Weiteren nicht sicher, ob man nicht doch „Die Akquirierung der Kundinnen“ schreibt. Aber nein, ganz klar, es heißt „ die Akquise der Kundinnen“.

Dein Name „saebarn“ ist aber auch nicht ganz leicht zu schreiben!

Lg Beatrix
MrClutch

Normal

Beigetreten: 01/11/2011 11:53:07
Beiträge: 9
Offline

Hallo zusammen,

das Wort kommt ursprünglich aus dem französischen "acquérir" oder eben "acquisition". Mir persönlich fällt es leichter einfach das französische Wort und dessen Schreibweise zu verinnerlichen, dann kommen auch weniger Rechtschreibfehler dieser Art vor. Ich würde auf jeden Fall Akquisition sagen allein weil das Wort in der "Ursprungssprache" genau so heißt, nun gut etwas anders geschrieben aber vom Prinzip her ist es sehr ähnlich.

Es sind verschiedene Arten dieses Wort zu schreiben gängig, beispielsweise die Kundengewinnung durch Gespräche beim Verkauf wird Akquise genannt wenn mich nicht alles täuscht.
Zu erörtern ob das Wort lateinischen Ursprungs ist oder französischen ergibt keinen Sinn, weil die viele Sprachen Ähnlichkeiten mit der lateinischen Sprache aufweisen, evtl. haben auch die Franzosen ihr "acquérir" vom lateinischen abgeleitet.

Wollte ich nur (da ich französische Wurzeln habe) dazu beitragen.
LG
Wortraum

Normal

Beigetreten: 06/11/2010 19:47:25
Beiträge: 425
Offline

Das Wort gehört nicht zu meinem aktiven Wortschatz, ich hätte raten müssen, wie man es schreibt. Vermutlich wäre mir zum Vergleich der Äquator eingefallen – und dann wäre es falsch geworden.

@MrClutch:
Und die Latiner übernahmen das Wort von den Franzosen? Das klingt doch sehr abstrus.
 
Gehe zu: