[Search]Suche [Recent Topics]Neueste Themen [Hottest Topics]Hottest Topics [Members]Mitgliederliste [Groups]Zurück zur Startseite [Moderation Log]Moderation Log [Register]Registrieren [Login]Anmelden

Treffpunkt Konjugation

Das Forum für die deutsche Sprache

Advertising

Index » Stolpersteine » Tip - Tipp
Autor Beitrag
Almut

Normal

Beigetreten: 30/12/2010 09:39:52
Beiträge: 88
Offline

Tipp schreibt man seit 1996 mit Doppel-p.
Hans Hansen

Normal

Beigetreten: 13/12/2010 17:21:43
Beiträge: 50
Offline

Ach wieder diese tollen "neuen" Rechtschreibregeln. Ich find Tip mit nur einem p super. Nur weil es für einige zu schwer war im Plural Tipps mit doppel p zu schreiben, muß ich meine alten Gewohnheiten wieder ablegen. Nein, nun mal Spaß beiseite. Ich mußte grad vor einiger Zeit intensiv darüber nachdenken als ich ein Bundesligatipspiel organisierte. Ich habe mich dazu entschlossen es einfach weiterhin nur mit einem p zu schreiben. Und wenn ich die Tipps meiner Mitspieler abfordere, wird Tipps einfach weiterhin wie gehabt mit zwei p geschrieben.
Hab grad auch mal bei Wikipedia nachgeschaut, was dort zu diesem Thema steht. Unter anderen Bedeutungen hat jemand angegeben, daß es sich auch um einen Papierstreifen handeln kann, der gerollt als (Zigaretten-)Filter genutzt wird. Na, wer den Artikel wohl verfaßt hat.
Messalina

Normal

Beigetreten: 20/12/2010 11:59:31
Beiträge: 66
Offline

Hallöle Hans,

Zumindest ist das jemand, der keine Ahnung hat, ob nun mit Tabakzusatz oder ohne. In diesem Fall kommt das Wort aus dem Englischen, wird mit einem "p" geschrieben und heißt übersetzt (Zigaretten-) Spitze. Ich habe die Vermutung, dass, als Zigaretten aufkamen, sich das gemeine Volk keine Zigarettenspitzen leisten konnte. Um aber nicht ständig Tabak im Mund zu haben und ihn bis zum Schluss genießen zu können, rollten sie halt Papier und benutzten es als Spitze. Wenn das nicht richtig sein sollte, klingt es zumindest logisch.

Heute werden die "tips" wieder häufiger verwandt, weil sie einfach billiger sind als Filter.

Bis dahin

Messalina

Iggiz

Normal

Beigetreten: 29/06/2011 15:06:35
Beiträge: 200
Offline

Hallo,

das Wort Tip ist aus dem Englischen entlehnt. Es wurde anfangs im Bereich der Börse und des Pferderennsports verwendet. Seit dem 20. Jahrhundert bezeichnen wir mit dem Wort Tippen eine Vorhersage zum Beispiel bei einem Glücksspiel oder bei Pferderennen. Ich habe die Schreibung mit Doppel-p kennen gelernt. Früher wurde es wie im Englischen geschrieben. Ich finde es aber einfacher, da für mich der Wortstamm nun einmal "tipp" ist. Ich konnte es mir auch gut einprägen, da eine Zeitung "TIP-Zeitung" (vom Kaufland) sich so nennt. Zu diesem Wort fällt mir neben den Papierstreifen zum Rauchen einer Zigaretten das Tippen von Buchstaben auf einer Tastatur ein. Früher wurde auf eine Maschine getippt, nun auf dem Computer oder auf den Laptop. Selbst auf Smartphones kann getippt werden. Jeder Buchstabe beschreibt einen Fingertip. Ich frage jedoch, welcher Plural für das Wort verwendet wird. Heißt es wirklich Tippse?

Mit freundlichen Grüßen

Iggiz
Wortraum

Normal

Beigetreten: 06/11/2010 19:47:25
Beiträge: 425
Offline

@Iggiz: Warst Du nicht rigoros gegen Eindeutschung, oder bringe ich da gerade etwas durcheinander?

Ich bin zwar sehr für die Eindeutschung, doch so recht konnte ich mich bisher nicht an Tipp und nicht an Stopp gewöhnen. Die Hürde der Gewohnheit scheint hier recht groß, an die Stop-Schilder jedenfalls trauten sich der Staat nicht.

Es handelt sich um eine unnötige, aber, in meinen Augen, wenigstens sinnvolle Änderung.
Andreas23

Normal

Beigetreten: 02/04/2011 21:33:21
Beiträge: 29
Offline

Ich kann mir diese Schreibung nur so erklären, dass man das Wort so schreibt wie man es auch ausspricht. Man hört also die beiden p gut raus. Außerdem schreibt man ja "Tipps" auch mit zwei p, da es sich um eine Mehrzahl des Subjektes handelt.

Geldforum: www.extreme-money.com
[MSN]
 
Gehe zu: