[Search]Suche [Recent Topics]Neueste Themen [Hottest Topics]Hottest Topics [Members]Mitgliederliste [Groups]Zurück zur Startseite [Moderation Log]Moderation Log [Register]Registrieren [Login]Anmelden

Treffpunkt Konjugation

Das Forum für die deutsche Sprache

Index » Stolpersteine » deligieren – delegieren
Autor Beitrag
saerbarn

Normal

Beigetreten: 08/12/2010 23:28:46
Beiträge: 49
Offline

deligieren – delegieren

Das Wort "delegieren" sorgt das ein oder andere Mal für Missverständnisse:
Mal wird es falsch verstanden, mal falsch geschrieben.

"Delegieren" kommt vom lateinischen Wort delegare (= zuweisen, übertragen, anvertrauen, hinschicken). "Delegieren" bedeutet im eigentlichen Sinne, jemandem eine Aufgabe anzuvertrauen.

"Delegieren" wir oft negativ verstanden im Sinne von sich aufspielen und andere die Arbeit machen lassen. Aber ohne Führungskräfte, die delegieren, würde in einigen Firmen sicher gar nichts mehr gehen: jeder macht, was er will –keiner macht, was er soll.
Da lass ich mich lieber delegieren als mir einen neuen Job zu suchen...


Also, wenn ihr auf den Chefsessel wollt, dann merkt euch lieber dieses Wort und die richtige Schreibweise, sonst wird das nix ^^:
DELEGIEREN


Tipp: "jemanden delegegieren" ist ein Verb, "das Delegieren von jemandem" ist ein substantiviertes Verb; hier auf Groß- und Kleinschreibung achten!
wortgewandt

Normal

Beigetreten: 23/12/2010 00:53:59
Beiträge: 99
Offline

Ja, manchmal müssen Arbeiten delegiert werden, damit der Arbeitsprozess effektiver wird (weil z. B. eine Fachkraft dann mehr Zeit für wichtigere Arbeiten hat).

Schöne Erklärung!

Mir war jetzt nicht bewusst, dass man auch "jemanden delegieren" sagen kann statt "etwas delegieren". Ich dachte bis jetzt, das würde sprachlich nur auf die Arbeit bezogen, nicht auf die Person, an die eine Arbeit delegiert wird.

Aber irgendwie ist es logisch. Schließlich können ja auch Delegierte irgendwo hin geschickt werden - eine politische Delegation zum Beispiel.
ferdi

Normal

Beigetreten: 25/09/2018 15:24:58
Beiträge: 1
Offline

Hallo Zusamme,

im Grunde kannst du alles Delegieren. Jede Art von Tätigkeiten, die du weitergeben kannst. Ich hab das auch erst vor kurzen gelernt und zwar in eimem Blogbeitrag der über das Thema Delegieren hadelte.
Wichtig ist nur, das Du dabei Du selbst bleibst. Sonst kann das ganze irgendwann nach hinten los gehen.

MfG
 
Gehe zu: