[Logo]
Diskussionsforum zur deutschen Sprache ist Teil des Netzerbs 
Dem Netzwerk für Deutsche Verben 
  
Treffpunkt Konjugation
Das Forum für die deutsche Sprache
  [Search]Suche   [Recent Topics]Neueste Themen   [Hottest Topics]Hottest Topics   [Members]Mitgliederliste   [Groups]Zurück zur Startseite  [Moderation Log]Moderation Log   [Register]Registrieren  [Login]Anmelden  [Anmelden]  
Die aktuelle Uhrzeit ist: 16/01/2017 20:22:38
Index » Grammatik » Adjektiv vs. Verb XML

Autor Beitrag
BeatF6



Beigetreten: 22/08/2013 10:59:00
Beiträge: 1
Offline

Hallo miteinander

Ich wollte fragen, ob es ein Erkennungsmuster gibt für die Entscheidung, ob "gewohnt" ein Adjetiv ist, oder das Partizip von "wohnen".
Also gibt es eine Folge (Z.B. Nomen + "gewohnt" +... --> "gewohnt" = Partizip), welche immer/sehr häufig korrekt darüber entscheiden kann, ob es sich nun um ein Adjektiv oder um ein Partizip handelt?

Lieben Dank,
Beat
Hirschin



Beigetreten: 27/08/2013 09:22:34
Beiträge: 1
Offline

BeatF6 wrote:Hallo miteinander

Ich wollte fragen, ob es ein Erkennungsmuster gibt für die Entscheidung, ob "gewohnt" ein Adjetiv ist, oder das Partizip von "wohnen".
Also gibt es eine Folge (Z.B. Nomen + "gewohnt" +... --> "gewohnt" = Partizip), welche immer/sehr häufig korrekt darüber entscheiden kann, ob es sich nun um ein Adjektiv oder um ein Partizip handelt?

Lieben Dank,
Beat



Hi Beat,

"gewohnt" hat mit Gewohnheit zu tun. . Wer etwas gewohnt ist, der kennt etwas, hat Übung und Erfahrung darin, was aber noch lange nicht heißen muss, dass er es deswegen auch schätzt. Gewöhnt wird immer mit der Präposition "an" gebraucht, gewohnt hingegen nicht.
Partizip von wohnen ist es nicht, dass ist wohl eher "bewohnt"
Grammatikus



Beigetreten: 04/04/2016 08:03:26
Beiträge: 26
Offline

BeatF6 wrote:Hallo miteinander

Ich wollte fragen, ob es ein Erkennungsmuster gibt für die Entscheidung, ob "gewohnt" ein Adjetiv ist, oder das Partizip von "wohnen".
Also gibt es eine Folge (Z.B. Nomen + "gewohnt" +... --> "gewohnt" = Partizip), welche immer/sehr häufig korrekt darüber entscheiden kann, ob es sich nun um ein Adjektiv oder um ein Partizip handelt?

Lieben Dank,
Beat


Man würde den Unterschied im Satz erkennen, den Sie uns vorenthalten.
Grammatikus



Beigetreten: 04/04/2016 08:03:26
Beiträge: 26
Offline


Verb "wohnen": Ich wohne, wohnte, habe gewohnt.

Verb "sich gewöhnen", jemanden an etwas gewöhnen: Ich gewöhne mich, gewöhnte mich, habe mich gewöhnt.

Adjektiv "gewöhnt" (nicht: gewohnt), etwas gewöhnt sein (aus: sich an etwas gewöhnt (nicht: gewohnt!) haben): Ich bin es gewöhnt.
 
Gehe zu: